Sidebarmenu
    Die Tageslosung

Abbildung

SCHAUT HIN - werdet Segen!

An Christi Himmelfahrt trafen sich die Gemeinden St. Crutzen, St. Sebastian und die Versöhnungsgemeinde zum ökumenischen Gottesdienst in St. Crutzen. Zur gleichen Zeit begann der 3. Ökumen. Kirchentag in Frankfurt (13.-16. Mai), dieses Mal allerdings digital und dezentral.
Mehr dazu und das aktuelle Programm finden Sie hier: https://www.oekt.de/
Sonntag, 16.05.2021, 10:00 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 23.05.2021, 10:00 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 30.05.2021, 18:00 Uhr Gottesdienst

Wir haben uns vorbereitet:
- die Stühle stehen mit dem notwendigen Abstand
- der Gottesdienst dauert 30 - 40 Minuten
- der Eingang zum Gottesdienst befindet sich auf der Gartenseite
- vor dem Eingang können Sie eine Handdesinfektion benutzen

Wir bitten Sie:
- ziehen Sie sich warm an, wir lüften häufig und viel
- tragen Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während des Gottesdienstes einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske)
- halten Sie auch vor der Kirche den 1,50 Meter Abstand ein
- bringen Sie einen Zettel mit Ihrem Namen, Adresse und TelNummer mit, damit man eventuelle Infektionsketten nachvollziehen kann (wird nach vier Wochen vernichtet)
Abbildung

Jesus lebt und Gott ist bei uns ...

Bei herrlichen Sonnenschein haben wir unseren Ostergottesdienst im Kirchgarten gefeiert. Groß und Klein haben der frohen Botschaft von Pfarrerin Neumann-Hönig und den Liedern unseres Ensembels "Neues Lied" gelauscht und konnten am Ende auch noch eine Osterkerze für sich oder Nachbarn und Freunde mit nach Hause nehmen.
Abbildung

(Kinder-)Gottesdienst zuhause !

Kindergottesdienste können zur Zeit nicht stattfinden. Das ist schmerzlich und schwierig. Aber wir können auch zuhause Gottesdienst feiern. Hier finden Sie einige Vorschläge für die Karwoche und Ostern:
Gründonnerstag 1 ... (660,60 KB)
Gründonnerstag 2 ... (496,32 KB)
Karfreitag ... (961,27 KB)
Ostersonntag ... (763,49 KB)

Infos für die Eltern unserer KiTa-Kinder

Die Vorsitzende des Kindergartenausschusses, Frau Jana Hofmann, hat angeregt, Ihnen über unsere Homepage jederzeit den Zugriff auf die aktuellen Informationen in Bezug auf die Kindergärten des Landes Hessen zu ermöglichen.

Hier erhalten Sie die aktuellen Informationen des "Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration":
https://soziales.hessen.de/gesu ndheit/infektionsschutz/corona-hessen/kitas-weiter-geschlossen-notbetreuung-sichergestellt

Hier finden Sie die Plattform der "Servicestelle KiTaEltern Hessen" - für gute Rahmenbedingungen und Qualitätsentwicklung in der hessischen Kinderbetreuung:
KiTaEltern

Wichtige Bekanntmachung

Das Corona-Virus beeinträchtigt auch das Leben in der Ev. Versöhnungs-
gemeinde:

Bis auf weiteres fallen alle gemeindlichen Gruppen und Kreise aus. Gottesdienste feiern wir wieder ab dem 10. Mai 2020 mit den vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen. Wir freuen uns, wenn wir Sie dazu begrüßen können.

Das Gemeindebüro bleibt während der üblichen Bürozeiten besetzt und telefonisch erreichbar, Publikumsverkehr ist jedoch nicht erwünscht.
Wir bitten für diese Vorkehrungen um Ihr Verständnis. Über die weiteren Entwicklungen in diesem Zusammenhang werden wir Sie auf dem Laufenden halten.
Abbildung

N Ä H T R E F F beendet seine Treffen

Nach vier Jahren mit intensiven Begegnungen haben wir beschlossen, unsere regelmäßigen Treffen zu beenden. Seit November 2015 hatten wir in der Versöhnungsgemeinde diese Treffen für Flüchtlingsfrauen aus der Unterkunft "Alte Grundschule Stierstadt" angeboten.
Die meisten Frauen vom Nähtreff wohnen inzwischen mit ihren Familien dezentral in anderen Stadtteilen Oberursels, verstehen die deutsche Sprache sehr gut und haben inzwischen Arbeitsstellen gefunden.
Wir danken allen Helferinnen, die zum Gelingen dieses Projektes von Integration und Gastfreundschaft beigetragen haben. Uns Beteiligten hat es viel Freude gemacht und unseren Horizont erweitert.

CHORFAHRT nach ALSFELD

Viel Interessantes zur Stadtgeschichte Alsfelds hatte der Stadtführer den Mitgliedern des Kirchenchors am 19. Oktober 2019 zu erzählen.
Beim Tagesausflug des Chores gab es zudem auch ein Wiedersehen mit der ehemaligen Gemeindesekretärin der Versöhnungsgemeinde Heidi Weidlich.
Abbildung

Konfirmanden 2018/19

20 Jungen und Mädchen, die im Frühjahr konfirmiert wurden, trafen sich am 16. August zusammen mit ihren Teamern Laura Klaas, Sophie Schauer und Pfarrer Hartmann zu einer Übernachtung in der Kirche.

Vor der "langen" Nacht stärkten sie sich an einem reichhaltigen Pizzabuffet.

Ihre Konfirmandengabe, so haben sie es beschlossen, geht in diesem Jahr an das Tierheim in Oberursel und an das Bärenherz Kinderhospiz in Wiesbaden.
Abbildung

15. FLOHMARKT, 04.05.2019

Vielen Dank an alle Helfernnen und Helfer. Trotz des kühlen und nassen Wetters hatten wir wieder einen toll organisierten Flohmarkt mit vielen helfenden Händen.
Und gelohnt hat es sich auch. Wir werden die eingenommenen Spenden in Höhe von 6.370 Euro an das Hospiz St. Barbara, die Tafel Bommersheim, die Sozialstation, den Kriseninterventionsdienst des Roten Kreuzes und an die Opfer in Mozambique überweisen.
Vielen Dank auch an alle Gäste, die das Geld mitgebracht haben.
Abbildung

SENIORENNACHMITTAG

Einen heiteren Nachmittag erlebten die Senioren am 27. März. Richard Bickert und seine Schwiegertochter trugen zusammen mit Bernd Storch Gedichte in Wetterauer und Frankfurter Dialekt vor. Es gab viel zu lachen.
Das nächste Treffen findet am 22. Mai mit dem Thema "Am Wegesrand" statt.
Abbildung

KiTa Tausend-Füßler

Hier präsentiert sich die Gruppe der Erzieherinnen.


"Kommt. alles ist bereit"

Am Freitag, 01. März 2019, haben wir den Weltgebetstag 2019 in unserer Gemeinde mit einem ökumenische Gottesdienst unter dem Motto "Kommt, alles ist bereit", gefeiert.
In dem gut besuchten Gottesdienst wurde außerdem eine Kollekte von 600 Euro für Menschenrechtsorganisationen in Kolumbien gesammelt.
Abbildung

WECHSEL IM SEKRETARIAT

Beim Neujahrsempfang am 20. Januar 2019 wurde unsere langjährige Gemeindesekretärin, Frau Gaby Fahlbusch (2.v.r.), von Herrn Pfarrer Hartmann mit einer sehr persönlichen Rede und dem Dank der Gemeinde in den "Ruhestand" verabschiedet.
Gleichzeitig wurde ihre Nachfolgerin, Frau Martina Schreck (Mitte) herzlich willkommen geheissen. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und Zufriedenheit bei ihrer Arbeit.

Ein musikalischer SOMMERABEND im Kirchengarten

Am Montag, 27. August 2018 hat Christine Teuber ihre eigenen Kompositionen einem dankbaren Publikum präsentiert.

KIRCHENMÄUSE machen einen Ausflug "Raus in die Natur"

Die RASSELBANDE macht weiter ...

... ab Freitag, 10. August 2018, 09:30 bis 11:00 Uhr
für Kinder von 6 - 36 Monaten.

UNSERE KONFIRMANDINNEN UND KONFIRMANDEN 2018

14. F L O H M A R K T

KONFIRMANDEN - Seminar in Marburg

Evangelische Versöhnungsgemeinde Stierstadt/Weißkirchen, Oberursel, Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg Evangelische Versöhnungsgemeinde Stierstadt/Weißkirchen, Oberursel, Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere