Abbildung

Seniorengymnastik


Kurs-Informationen: Annegret Henke, Tel.: 06171-71122

Unser Kreis – die Seniorengymnastikgruppe – besteht aus ca. 25 Frauen, die zwischen 59 und 84 Jahren alt sind.

Obwohl unsere Gruppe nicht spezifisch auf Frauen ausgerichtet ist, verirren sich keine Männer zu uns. Wir treffen uns jeden Mittwochmorgen von 9 bis 10 Uhr in der Kirche. Nachdem die ersten wichtigen Neuigkeiten ausgetauscht sind und jeder sich nach des Anderen Wohlbefinden erkundigt hat, beginnen wir mit der Gymnastik. Nach einer Aufwärmphase und einem Dehnprogramm trainieren wir unsere Muskulatur mit Therabändern, Bällen, Stäben oder Tüchern, machen Spiele oder Tänze. Zum Abschluss gibt es meistens noch eine kurze Entspannungsphase, bevor die Frauen wieder in ihren Alltag zurückkehren.

Es gibt aber immer auch genug Zeit für einen kleinen Schwatz oder Spaß. Die Regelmäßigkeit des Zusammenseins, der Gedanken – und Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen untereinander und der Spaß sich in Gemeinschaft zu bewegen, sind wichtige Aspekte des Treffens.

Die Geburtstagskinder werden jeweils in der auf ihren Geburtstag folgenden Stunde mit einem Lied geehrt – sogar im Kanon und inzwischen sehr wohlklingend!

An Fasching – immer am Mittwoch vorher – feiern wir mit wechselnder Verkleidung, Büttenreden und anderen lustigen Beiträgen.

Ein großes Ereignis ist die alljährliche Weihnachtsfeier, bei der im dekorierten Raum gesungen, vorgelesen und wunderbare selbstgebackene Leckereien gegessen werden.

Die Seniorengymnastikgruppe besteht seit vielen Jahren. Ich bin Physiotherapeutin und habe sie 1999 übernommen, es sind sogar noch einige Frauen aus der „Gründerzeit“ dabei.

Es hören immer mal wieder Frauen aus gesundheitlichen Gründen auf, aber es kommen auch immer wieder Neue hinzu – die Mund-zu-Mund Propaganda klappt prima.

Zwei Frauen aus der Gruppe haben es übernommen, die Teilnehmerbeiträge einzusammeln und weiterzuleiten. Sie verwalten auch eine sog. „Freud-und-Leidkasse“, aus der zu runden Geburtstagen oder traurigen Anlässen eine Freude bereitet wird.

A. Henke
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere