Sidebarmenu
    Die Tageslosung

Abbildung

Herzlich willkommen in unserer Versöhnungsgemeinde


Informieren Sie sich und kommen Sie zu uns.

Musikalischer ABENDGOTTESDIENST

Am Sonntag, 24.2.2019, um 18 Uhr werden im Abendgottesdienst Werke von Godfrey Finger, Georg Friedrich Händel , Johann Sebastian Bach und Giulio Caccini zu hören sein.
Der Gottesdienst wird von Lydia Muth-Kistinger (Geige), Thomas Kistinger (Klavier), Philipp Schreck (Orgel) und Pfarrerin Elke Neumann-Hönig gestaltet.
Wer Freude an Musik hat und den Sonntag besinnlich ausklingen lassen will, ist herzlich eingeladen.

"Begegnung mit Uganda–Gorilla im Nebel"

Referenten: Dr. Doris und Karlheinz Heidelberger

Der Gesprächskreis "Gott und die Welt" lädt alle Interessierte ein zu diesem spannenden Reisebericht am
MONTAG, 25. Februar 2019, 20:00 Uhr
Die beiden Referenten Doris und Karlheinz Heidelberger werden an diesem Abend mit einer Multimediaschau über Land und Leute, Tiere, Flora und Fauna berichten.
Abbildung

WECHSEL IM SEKRETARIAT

Beim Neujahrsempfang am 20. Januar 2019 wurde unsere langjährige Gemeindesekretärin, Frau Gaby Fahlbusch (2.v.r.), von Herrn Pfarrer Hartmann mit einer sehr persönlichen Rede und dem Dank der Gemeinde in den "Ruhestand" verabschiedet.
Gleichzeitig wurde ihre Nachfolgerin, Frau Martina Schreck (Mitte) herzlich willkommen geheissen. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und Zufriedenheit bei ihrer Arbeit.
Abbildung

KiTa Tausend-Füßler

Hier präsentiert sich die Gruppe der Erzieherinnen.


Abbildung

K I N D E R B I B E L T A G


Im Mittelpunkt des diesjährigen Kinderbibeltages am 3. November stand die biblische Geschichte von Rut und ihrer Schwiegermutter Noomi. Die Geschichte wurde vom Kinderbibel-
tagteam und der Kirchenmaus der Versöhnungsgemeinde „Anton“ mit einem Theaterstück den Kindern nahe gebracht wurde. Die Kinder lernten das Schicksal von Noomis Familie und deren Wegzug aus Juda in ein fremdes Land (Moab) kennen. Im Laufe des Tages wurde die Problematik des „Fremdseins“ und des erzwungenen Verlassens der Heimat aufgrund von Hunger oder Krieg auf verschiedene Weise thematisiert.
Auch das gemeinsame Singen, Beten, Spielen und Essen kamen an diesem Tag nicht zu kurz.
Zum Ende des Kinderbibeltages kamen Eltern und Kinder zu einem gemeinsamen Abschluss in der Kirche zusammen, bei dem von dem Erlebten und Erarbeiteten munter berichtet wurde. Dabei erzählten die Kinder noch mal die ganze Geschichte ihren Eltern. Stolz wurden Erinnerungssteine, Reisepässe und Freundschaftsbändchen, die am Tag entstanden sind, präsentiert. Kommentar eines Kindes: „Der Kinderbibeltag war echt cool, Mama!“

Ein musikalischer SOMMERABEND im Kirchengarten

Am Montag, 27. August 2018 hat Christine Teuber ihre eigenen Kompositionen einem dankbaren Publikum präsentiert.

KIRCHENMÄUSE machen einen Ausflug "Raus in die Natur"

Die RASSELBANDE macht weiter ...

... ab Freitag, 10. August 2018, 09:30 bis 11:00 Uhr
für Kinder von 6 - 36 Monaten.

WIR SUCHEN zum 01.08.2018 oder später:

- eine/n engagierte/n Erzieher/in
- für eine unserer Kindergartengruppen
- für bis zu 39 Stunden/Woche
- mit unbefristetem Arbeitsvertrag

Abbildung

Krippenspiel 2018 - Unterstützung gesucht

Das Krippenspiel wirft seine Schatten voraus. Es ist ein schönes Projekt in der Versöhnungsgemeinde, wenn ab Mitte November bis Heilig Abend zwischen 30-40 Kinder jeden Sonntag für eine knappe Stunde kommen, um das Spiel von Jesu Geburt einzuüben. Es macht die Adventszeit für die Kinder zu einer besonderen Zeit und bereitet auf das Weihnachtsfest vor.
In diesem Jahr ist unser großes Team an ehrenamtlichen Mitarbeitenden stark geschrumpft. Abitur, Familienzuwachs, starke Beanspruchung im Beruf oder Studium u.a. sind die Gründe.
Soll das Krippenspiel auch weiterhin ein schönes Projekt bleiben, das den Kindern und Erwachsenen Freude bringt, sind wir darauf angewiesen, dass wir Unterstützung finden.
Der Zeitaufwand ist ca. 1 Stunde sonntagmorgens von 18.November- 23.Dezember, ab 11.15 Uhr. Die Aufgabe: Eine Kleingruppe betreuen z.B. Hirten, Könige, Engelscharen und gemeinsam Texte und Lieder einüben.
Es macht nichts, wenn man nicht an allen Sonntagen kann, das geht uns allen so. Wer uns unterstützen kann oder Näheres erfahren will, melde sich bitte beim Gemeindebüro (T: 72488)

Die Gemeinde verabschiedet die Vorschulkinder aus der KiTa beim Gemeindefest

UNSERE KONFIRMANDINNEN UND KONFIRMANDEN 2018

14. F L O H M A R K T

OSTERGOTTESDIENST mit der KiTa am 27.03.2018

Die KIRCHENMÄUSE basteln und verreisen ...

KONFIRMANDEN - Seminar in Marburg

   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere